#dontstopcreativity: Club-Soliticket für Leipziger Clubs und Musikspielstätten

Es gibt viele Möglichkeiten wie Leipziger jetzt die lokale Wirtschaft unterstützen können, wir stellen einige Initiativen hier vor

Seit dem 15. März haben alle Clubs und Musikspielstätten ihre Tore geschlossen. Schon vor dem offiziellen Verbot am 17. März 2020 haben die Betreiber verkündet zu schließen, damit sich das Coronavirus nicht weiter verbreitet. Diese Maßnahme versetzt viele jedoch in akute finanzielle Schwierigkeiten, bis hin zur Insolvenz.

Damit die Clubs und Spielstätten auch nach der Krise als Orte des Zusammentreffens existieren, gibt es vom Branchenverband LiveKommbinat Leipzig e.V. die Aktion des Club-Solitickets. Gemeinsam wird hier für alle Spielstätten gesammelt, die Verteilung erfolgt ebenfalls solidarisch.

Unterstützer haben die Möglichkeit mit zwei Varianten ihre Solidarität zu zeigen:
- kleines Clubsoliticket für 10 € als Spende
- großes Clubsoliticket für 25 € ermöglicht nach Wiedereröffnung den Besuch eines Clubs

Folgende Clubs- und Musikspielstätten sind Teil der Aktion: Noch Besser Leben, Distillery, WERK 2, UT Connewitz, elipamanoke, Moritzbastei, IFZ, mjut, TV-Club, Conne Island.

https://livekommbinat.de/club-soliticket/